VitaCocoOil Mood

Vita Coco launcht Vita Coco Oil

Naciye Schmidt Food & Beverage, Pressemitteilung

Live Cooking von Salt and Silvereat it - wear it - swear by itVita Coco PopcornmaschineAmiaz HabtuUnser Stand auf der AnugaVita Coco ÖlDer neue Star auf dem deutschen Markt

Vita Coco Oil – jetzt in Deutschlands

Gesunde Power von der Palme:
Produktlaunch Vita Coco Kokosnussöl auf der Anuga 2015 in Köln

Anlässlich der Anuga ab 10. Oktober 2015 in Köln stellte Vita Coco – als Marke des beliebten Kokosnusswassers bereits seit Jahren in aller Munde – eine Produktneuheit vor: Kokosnussöl, kalt gepresst, nativ und aus rein ökologischem Anbau. Hochwertiges, naturbelassenes Kokosnussöl gilt bereits seit Längerem nicht nur als gesundheitsfördernder Geheimtipp in der Küche, sondern auch als kleines Beauty-Wunder.

Es duftet köstlich exotisch, ist ein hervorragender Energielieferant und wird inzwischen wie ein vielseitiges Wundermittel nicht nur zum Kochen, Backen und Frittieren, sondern auch in der Schönheitspflege sowie gegen so manch ein Wehwehchen eingesetzt: Kokosnussöl hat sein Image von der schädlichen Cholesterinbombe längst abgelegt und bewegt sich aus seiner Marktnische heraus hinein in den Bereich der Trendprodukte.
Doch Kokosnussöl ist nicht gleich Kokosnussöl. Große Hitze, chemische Lösungsmittel sowie Bleich- und Desodorierungsverfahren bei der Ölgewinnung können das Produkt verändern und verunreinigen. Nur schonend kaltgepresstes und naturbelassenes Kokosnussöl wie das von Vita Coco enthält noch all seine wertvollen Inhaltsstoffe – Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzen- sowie natürliche Geruchs- und Geschmackstoffe.

Vita Coco Kokosnussöl besteht größtenteils aus gesättigten Fettsäuren. Neben Palmitin- und Stearinsäure handelt es sich dabei vor allem um die wertvolle Laurinsäure, eine mittelkettige Fettsäure, die vom Organismus direkt umgesetzt und zur Wärme- und Energieversorgung des Körpers genutzt werden kann. Aufgrund dieses metabolischen Effekts kann Kokosnussöl – in Maßen verzehrt – sogar eine Gewichtsabnahme unterstützen.

Doch nicht nur für eine schlanke Linie soll Kokosnussöl sorgen. So bildet das Produkt bei vielen gesundheitsbewussten Menschen inzwischen einen festen Bestandteil der Hausapotheke. Aufgrund seiner entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften kann Kokosnussöl unter anderem Insektenstiche lindern, die Wundheilung unterstützen und – wie Studien belegen konnten – die Bindung von Kariesbakterien an den Zahnschmelz hemmen. Auf die Haut aufgetragen kann es zudem einen positiven Effekt bei Ekzemen, Neurodermitis oder Akne haben. Darüber hinaus eignet sich Kokosnussöl als perfekte Pflege bei trockenem und brüchigem Haar sowie Spliss.

Einkäufer sowie Medienvertreter, die sich von Vita Coco Kokosnussöl persönlich überzeugen wollten, konnten sich ab 10. Oktober auf der Anuga in Köln direkt am 33 qm großen Messestand beraten lassen. Anwesend war auch Markus Krebs, neuer EMEA Regional Director von Vita Coco, der sich künftig um den Ausbau der Marke und der Vertriebswege in Spanien und Portugal, Deutschland, Mitteleuropa sowie den afrikanischen Ländern kümmern wird.

Weitere Informationen:
Vita Coco Kokosnussöl ist in den Glasgrößen 250 ml & 500 ml (ab ca. 6,99 € & 12,99 € UVP) erhältlich. Wer in seinem Supermarkt kein Glück hat, kann das 100% natürliche Kokosnussöl auch bei Amazon und Nu3.de über’s Internet bestellen.
Vita Coco wurde 2004 von den langjährigen Freunden Michael Kirban und Ira Liran gegründet und hat seinen Firmensitz in New York. Zudem ist Vita Coco führend im Bereich der Functional Drinks auf natürlicher Basis.